Angebotswerkzeug für den Verkäuferarbeitsplatz

Servicemitarbeiter benötigen zur optimalen Kundenberatung einen modernen und benutzerfreundlichen Verkäuferarbeitsplatz. 

Unser modernes Angebotswerkzeug für den Verkäuferarbeitsplatz ist ein webbasiertes System mit der Möglichkeit eine Integration in hauseigene oder externe Systeme herzustellen. Dies können Finanzprodukte, Versicherungsprodukte oder weitere Datenquellen sein. Durch Integrationen in Ihre eigenen Systeme bietet es dem Servicemitarbeiter die Möglichkeit, Fahrzeuge auf Basis aktueller Modelle zu konfigurieren sowie Kundenangebote und verbindliche Bestellungen zu erstellen. Sämtliche Preise für Fahrzeuge, Farben, Polster, Ausstattungen und Zubehör sind immer aktuell.

Ein Fahrzeug lässt sich in wenigen Schritten konfigurieren. Das System kennt sämtliche Baubarkeitsregeln der Modelle und zeigt dem Benutzer im Falle eines Konflikts in der Baubarkeit Alternativvorschläge an. Bei jedem Schritt in der Konfiguration werden zudem Zusatzinformationen angezeigt (Finanzierung, Versicherung, etc.).

Neben der aktuellen Preisliste für Neufahrzeuge stehen pro Modell auch die Vorgängerpreislisten zur Verfügung, um Lagerfahrzeuge und händlereigene Zulassungen zu konfigurieren und zu bepreisen.

Schließlich lässt sich das Fahrzeuggeschäft im Preisblatt des Systems exakt kalkulieren. Hier können Nachlässe eingegeben werden, um den Hauspreis zu kalkulieren. Daneben lassen sich Überführungskosten, Betrag GW Inzahlungnahme und Anzahlung erfassen.

Angebote können auf Knopfdruck in Kaufverträge überführt werden. Das System ermöglicht es natürlich auch, Angebote und Kaufverträge über eine leistungsfähige Druckfunktion auszudrucken.

Über eine Schnittstelle kann die Fahrzeugkonfigurationen und das Angebot in das angeschlossene Dealer Management System (DMS) übertragen werden.

Das System ist rein webbasiert und benötigt nur den Browser am Client.